30.04.2017

[Lesemonat&Neuzugänge] April 2017

Liebe Bücherliebhaber, dieser Monat ist nun auch schon wieder vorbei und er war ganz gut, obwohl ich nicht alles beenden konnte. Was das ist, könnt ihr gerne nachlesen. Viel Spaß!

↠2 Bücher
↠ 3 weitere begonnen
↠3 Neuzugänge
↠Geldausgaben:25,95€
↠1043 Seiten insgesamt
↠35 Seiten pro Tag
↠zwei Reihen beendet (Witch Hunter/Infernale)
↠SuB:36

→Lesemonat


1.Infernale 2-Sophie Jordan

Mir hat dieser letzte Teil der Reihe zwar einigermaßen gefallen, aber es waren auch Kritikpunkte vorhanden. Dazu erfahrt ihr mehr hier.

2.Maybe not-Colleen Hoover (Inhalt siehe unten bei Neuzugänge)
Diese Novelle ging wirklich schnell zu lesen und es steckte wieder viel Gefühl dahinter. Mir fehlte die typische Tiefe von Colleen Hoover, aber das liegt an der Kürze der Geschichte. Doch trotzdem war am Ende schon mehr Tiefe drin als zu Beginn. Sie ist eine meiner Lieblingsautorin und deshalb hat mir auch dieses Buch natürlich gefallen.
Die Charaktere nochmal wieder zu treffen und hinter die Fassaden gucken zu dürfen, war ein tolles Erlebnis. Man weiß, warum Warren pornosüchtig ist (😁) und man bekommt ne andere Seite von Bridgette zu sehen.
4/5 Sternen.

3.Ewig Dein~Deathline-Janet Clark
Dazu folgt noch eine Rezension. Ich rechne es mit der Hälfte der Seitenzahlen in die Statistik ein, weil es eine gekürzte Lesung ist.
Danke an den Verlag für das Rezensionsexemplar.

-Bin bei der Hälfte.

Witch Hunter 2-Virginia Boecker
Dort habe ich es bis S.131 geschafft.

Gläsernes Schwert-Victoria Aveyard
Da bin ich auf S.327.

→Neuzugänge


Der Kuss der Lüge-Mary E. Pearson
Dieses Buch werde ich zusammen mit einer Büchergruppe lesen und ich freue mich schon sehr.

Inhalt:Lia ist die älteste Tochter im Königshaus Morrighan. Gerade mal 17 Jahre alt, soll sie mit einem Prinzen verheiratet werden, den sie noch nie in ihrem Leben gesehen hat. Doch das Mädchen entscheidet sich, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen. Sie flieht und heuert weit entfernt von zu Hause in einer Taverne an. Dort lernt sie zwei Männer kennen, die sofort ihre Aufmerksamkeit erregen. Was sie nicht weiß: Die beiden sind auf der Suche nach ihr. Einer wurde ausgesandt, um die Königstochter zu töten. Und der andere ist ausgerechnet jener Prinz, den sie heiraten sollte. Schnell fühlt Lia sich zu beiden hingezogen ...

Maybe Not-Colleen Hoover (Meinung siehe oben)
Inhalt:Ein Mädchen als Mitbewohnerin in der WG? Nichts lieber als das, denkt Warren. Vor allem, wenn besagte Mitbewohnerin so überaus attraktiv und sexy ist wie Bridgette.
Doch Warren gegenüber verhält sich Bridgette kaltschnäuzig und abweisend. Offensichtlich hasst sie ihn aufs Blut … oder doch nicht? Was, wenn die Leidenschaft, mit der sie ihn verabscheut, eine ganz andere Leidenschaft verbirgt? Genau die plant Warren aus ihr herauszukitzeln. Ein gefährliches Spiel beginnt, bei dem Warren Gefahr läuft, sein Herz zu verlieren …

Girl on the train-Paula Hawkins (nicht auf dem Foto)
Inhalt:Jeden Morgen pendelt Rachel mit dem Zug in die Stadt, und jeden Morgen hält der Zug an der gleichen Stelle auf der Strecke an. Rachel blickt in die Gärten der umliegenden Häuser, beobachtet ihre Bewohner. Oft sieht sie ein junges Paar: Jess und Jason nennt Rachel die beiden. Sie führen – wie es scheint – ein perfektes Leben. Ein Leben, wie Rachel es sich wünscht.
Eines Tages beobachtet sie etwas Schockierendes. Kurz darauf liest sie in der 
Zeitung vom Verschwinden einer Frau – daneben ein Foto von »Jess«. Rachel 

meldet ihre Beobachtung der Polizei und verstrickt sich damit unentrinnbar in die folgenden Ereignisse .

Kommentare:

  1. Hey!
    Richtig schöner Lesemonat!
    Maybe not möchte ich auch noch gerne lesen. :)
    Und auf die Leserunde mit Kuss der Lüge freue ich mich schon sooo sehr *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön,du liebe*.*
      Jaaa ich freue mich auch!!!
      LG,JoJo

      Löschen