19.02.2017

[Poetry Slam]-Du bist, was du denkst #5


Bildergebnis für die gedanken sind frei text
Dazu passendes Lied,von Hoffmann von Fallersleben (kennen vielleicht viele aus der Werbung von gmx Mail)
Du bist, was du denkst-19.02.2017

"Es sind Gedanken, die man nicht ausspricht, Worte die auf der Zunge liegen, und Synonyme, die gesucht werden.
Wer ist heutzutage ehrlich, wer ist heutzutage glücklich, wer sagt was er denkt?
Kannst du deine Gedanken fixieren, auf das, was du willst? Deine Gedanken sind frei, ein freier Vogel in der unendlichen Welt. Sie sind unberechenbar, starke Impulse-einfach plötzlich und unkontrolliert. Welche Gedanken du dir machst und in welche Richtung sie gehen, hängt eigentlich von dir ab und doch beißt man sich an die negativen Aspekte. Man wird geleitet von: "Ich kann das nicht und ich werde es nie schaffen." Doch wie kommst du rüber, wenn du diese Gedanken hast? Das was in dir schlummert, spiegelt sich auch außen wieder.
Man will Träume und Ziele verwirklichen und schränkt sich durch alles Mögliche gedanklich ein. Doch die Gedanken sind unendlich-wieso arbeitest du nicht auch so mit deinen Zielen?
Ich spüre die frische Luft, der Wind weht durch meine Haare. Meine Arme sind ausgestreckt. Genauso stehe ich am Meer. Der Himmel strahlt im frischen Hellblau und das Wasser schimmert bis in die unendliche Weite. Ich lasse mich mit meinen Gedanken gleiten und erlebe das, was ich träume. Meine Gedanken brechen aus ihrem Gefängnis und zurück bleibt die Erkenntnis, aus allem das Beste zu machen, mich nicht mehr von den negativen Dingen leiten zu lassen. Das was man nicht ändern kann, kann man nicht ändern. Aber die Freiheit, die kann man erlangen. Jeder kann seine eigene Freiheit erleben und dabei fängt es schon mit: „Du bist , was du denkst" an. "

Kommentare: